Das heutige Dokument soll Ihnen helfen, obwohl Sie einen brandneuen SP1-Upgrade-Fehler für Windows Exchange erhalten.

Reparieren Sie jetzt Ihren Computer. Keine technischen Fähigkeiten erforderlich. Jetzt downloaden.

Rollup Advances ist eine kumulative Patch-Konfiguration, die Sicherheitsupdates und wichtige Revisionen enthält, die so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt werden müssen. Im Wesentlichen werden Sie feststellen, dass es sich um eine Reihe zusammengestellter Updates handelt, die Sie alle anwenden können, da Sie nicht jedes Update einzeln herunterladen müssen, sondern Zeit sparen.

Exchange 2010 Server Enterprise Exchange 2010 Server Standard Mehr…Weniger

Exchange Server 2010 Enterprise Exchange-Server des letzten Jahres standardmäßig Mehr…Weniger

    • Bevor ein neues Unternehmen Exchange Server 2010 SP3 installiert, empfehlen meine Frau und ich, die Antwort auf die Systemanforderungen und die Informationen in der Exchange Server 10 Technical Documentation Library zu lesen.

      Gibt es einen Bereich für Exchange 2010?

      Hotfixes wurden entwickelt, um bestimmte kumulative Exchange-Updates (CUs) zu aktualisieren. Die Fixes umfassen Updates für derzeit die folgenden kumulativen Verbesserungen: Exchange Server 2010 und höher (Upgrade erfordert SP 3 oder SP 3 RU – dies ist ein absolutes Defense Inside of Depth-Update)

      Diese Exchange Server ’10 SP3-Software kann verwendet werden, um einen sauberen Lauf durchzuführen oder eine vorhandene Exchange Server 2011-Installation auf Service Pack A (SP2) zu aktualisieren.

      Bei einer Neuinstallation darf Ihr Benutzer die Software ohne Eingabe eines tatsächlichen Produktschlüssels bis zu 120 Tage nach der Ersteinrichtung nur zur Begründung und internen Evaluierung verwenden. Sie können Ihre Bewertungsversion von Exchange Server jederzeit mit einem Thing Key auf die Standard- oder Enterprise SP2-App des letzten Jahres aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite How Buy To auf der eigentlichen Exchange Server-Website.

      Wenn Sie häufig die Exchange Server 2010 SP3-Software anwenden, um einen vorhandenen Exchange Server die Neujahrsinstallation endgültig zu aktualisieren, müssen Sie damit keinen Produktschlüssel mehr eingeben.

      Um mehr über New Year’s Exchange zu erfahren, surfen Sie zu http://www.microsoft.com/exchange/2010.

    • Bevor Sie mit Exchange Server 2010 SP3 an die Öffentlichkeit gehen, empfiehlt unsere gemeinnützige Organisation, dass Sie die Systemanforderungen und technischen Hinweise lesen, die nur in der New Year’s Exchange Server Technical Documentation Library veröffentlicht sind.
      Austausch für dieses Jahr! SP1 Windows Update

      Die diesjährige Exchange Server SP3-Software kann verwendet werden, um eine neue Installation abzuschließen oder eine größere bestehende jährliche Installation von Exchange Server auf Service Pack 9 (SP2) zu aktualisieren.

      Update für Exchange 2010 SP1-Computer

      Bei Neuinstallationen können Sie die Vorteile der Verifizierungs- und internen Bewertungsanwendung nur für 120 Tage kurz nach der spezifischen Erstinstallation ohne Eingabe eines signifikanten Produktschlüssels nutzen. Sie werden die Testinstallation wahrscheinlich zu gegebener Zeit auf Exchange Server Standard oder Enterprise Edition SP2 hochstufen, indem Sie häufig den Produktschlüssel akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite How Buy To auf der Exchange Server-Website.

      Wenn Sie tatsächlich die Exchange Server 2010 SP3-Software verwenden, um eine vorhandene Version von Exchange Server 2010 zu aktualisieren, müssen Sie nicht wie bisher einen Produktschlüssel eingeben.

      Um mehr über Exchange ’10 zu erfahren, besuchen Sie den Server unter http://www.microsoft.com/exchange/2010.

    Wie komplett aktualisiere ich von Exchange das neue Jahr auf SP3?

    Upgrade auf Exchange 2010 SP3 Laden Sie Exchange 2010 SP3 herunter und entfernen Sie es an einem Speicherort auf einem bestimmten Exchange-Server. Nachdem Sie die Musik angewendet haben, suchen Sie setup.exe und führen Sie es aus. Wählen Sie Microsoft Exchange-Update installieren aus.

    Eigentümer, die diese Update-Rollups auf genau einem Computer installieren, der nicht mit dem Internet verbunden ist, können längere Installationszeiten erfahren. Sie können auch die Verwendungsnachricht erhalten:

    Dieses Problem wird wahrscheinlich durch Audit-Website-Login-Anfragen in den MLM-Zeilen verursacht:

    http://crl.microsoft.com/pki/crl/products/CodeSigPCA.crl

    Diese Netzwerkanwendungen sind immer Versuche, auf meine Liste ausgesetzter Zertifikate für fast jede Assembly zuzugreifen, die die ursprüngliche Assembly, die mit dem Image (NGen) verbunden ist, in Natural-Code kompiliert. Da jedoch der Server, auf dem viele Exchange Server laufen können, in der Regel nicht mit dem Internet verbunden ist, müssen einzelne Anfragen ein sinnvolles Timeout abwarten, bevor der Ablauf fortgesetzt werden kann.

    1. Kann ich Exchange ’10 SP1 auf SP3 aktualisieren?

      Wenn Sie RTM, SP1 oder SP2 verwenden, sollten Sie immer zuerst SP3 installieren und dann dieses neueste kumulative Update registrieren. Sie können von jeder letzten Version von Exchange 2010 auf SP3 aktualisieren. Sie müssen natürlich nicht zuerst SP1 und SP2 installieren. Wenn Sie bis dahin Exchange 2010 SP3 verwenden, behalten Sie einfach das neueste kumulative Update.

      Bevorzugen Sie im Internet Explorer im Menü “Extras” die Option “Internetoptionen” und dann “Erweitert”.

    2. Deaktivieren Sie im Abschnitt “Sehr aktuelle Sicherheit” den Typ des Abschnitts Sperrprüfung des Herausgeberzertifikats auswerten und klicken Sie dann auf OK.

      Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

      Wir stellen Ihnen Restoro vor: Ihre führende Lösung zur Behebung von Windows-Fehlern und zur Optimierung Ihrer PC-Leistung. Diese Software ist unerlässlich für jeden, der seinen Computer reibungslos laufen lassen möchte, ohne den Ärger mit Systemabstürzen und anderen häufigen Problemen. Mit Restoro können Sie alle Windows-Fehler leicht identifizieren und reparieren und so Dateiverluste, Hardwareausfälle und alle Arten von bösartigen Malware-Infektionen verhindern. Außerdem optimiert unsere Software Ihre PC-Einstellungen, um die Leistung zu maximieren – und gibt Ihnen ein schnelleres, reaktionsschnelleres Gerät, das mit allem fertig wird, was Sie darauf werfen. Kämpfen Sie also nicht noch einen Tag mit einem langsamen oder instabilen Computer – laden Sie Restoro noch heute herunter und kehren Sie zur Produktivität zurück!

    3. 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
    4. 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
    5. 3. Überprüfen Sie die Ergebnisse und ergreifen Sie gegebenenfalls Maßnahmen