Reparieren Sie jetzt Ihren Computer. Keine technischen Fähigkeiten erforderlich. Jetzt downloaden.

Hier sind ein paar einfache Methoden, mit denen Sie das Problem mit dem Zurücksetzen der Leerlaufzeit in Outlook beheben können.


Nullkosten-Belegtzeit in Outlook zurücksetzen

Der Outlook-Planungsassistent kann keine Frei/Gebucht-Nachrichten abrufen, hauptsächlich aufgrund falsch konfigurierter Websurfer-Berechtigungen. Im Idealfall könnte sicherlich auch ein gefährlicher Autocomplete-Storage-Cache oder ein fehlerhafter Server-Build den Fehler verursachen. Dieses Hindernis weist darauf hin, dass der einladende Benutzer beim Buchen eines Arztbesuchs Schwierigkeiten beim Zugriff auf den Kalender des Eingeladenen hat und auch keine Frei/Gebucht-Informationen abgerufen werden können. Die Versicherungspolicen für Benutzer, deren Daten nicht abgerufen werden dürfen, werden als Schrägstrich im Teamassistenten angezeigt.

Planungsassistent kann einfach keine Verfügbarkeitsdaten abrufen

Trebow

  1. Wenn das Problem nach dem neuesten Windows/Office-Update behoben ist, entfernen Sie das Update.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die relevanten Vermarkter auf der Website diese Termine angenommen oder storniert haben, andernfalls wird die Verfügbarkeit nicht besonders im Kalender angezeigt.
  3. Verwenden Sie OWA bis, damit sie ein Meeting planen können. Wenn es bei OWA Hosting-Probleme gibt, ist das Problem meistens fast ausschließlich serverbezogen. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren IT-Administrator.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, dessen Kalender sehr gut unsichtbar sein könnte, nicht mit dem eindeutigen Kalender für diesen Zeitraum übereinstimmt, da er “Arbeitet woanders” sieht.

Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

Wir stellen Ihnen Restoro vor: Ihre führende Lösung zur Behebung von Windows-Fehlern und zur Optimierung Ihrer PC-Leistung. Diese Software ist unerlässlich für jeden, der seinen Computer reibungslos laufen lassen möchte, ohne den Ärger mit Systemabstürzen und anderen häufigen Problemen. Mit Restoro können Sie alle Windows-Fehler leicht identifizieren und reparieren und so Dateiverluste, Hardwareausfälle und alle Arten von bösartigen Malware-Infektionen verhindern. Außerdem optimiert unsere Software Ihre PC-Einstellungen, um die Leistung zu maximieren – und gibt Ihnen ein schnelleres, reaktionsschnelleres Gerät, das mit allem fertig wird, was Sie darauf werfen. Kämpfen Sie also nicht noch einen Tag mit einem langsamen oder instabilen Computer – laden Sie Restoro noch heute herunter und kehren Sie zur Produktivität zurück!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • 3. Überprüfen Sie die Ergebnisse und ergreifen Sie gegebenenfalls Maßnahmen

  • Diese Fehlermeldung wird höchstwahrscheinlich sofort behoben, indem Sie die folgenden Tipps befolgen, da es keine Beschränkungen pro Besitz gibt (wenn Sie mit Hilfe eines Kontos mit sehr guter Organisation arbeiten ). Wenn der Client dem Artikel entspricht, müssen Sie sich an die entstehende IT-Abteilung wenden.

    1. Passen Sie die Betriebszeit für jede Organisation an

    Einige Benutzer planen unwissentlich die Verfügbarkeit einer Person außerhalb der Geschäftszeiten derselben Organisation, was den Planer nicht fehlschlagen lassen kann. für Beschäftigungsinformationen. Beispielsweise wurden die Geschäftszeiten eines Unternehmens von 9:00 bis 17:00 Uhr erfasst, und dieser Benutzer hat die am besten geeignete Verfügbarkeitszeit auf 18:00 bis 2:00 Uhr festgelegt. Sie sollten sehen, dass die Frei/Gebucht-Informationen des Benutzers durchgestrichen sind, um die Frei/Gebucht-Zeit anzuzeigen (wenn die Besprechung während der Geschäftszeiten der Organisation stattfindet). In diesem Fall kann das eigentliche Problem behoben werden, indem Sie den Kalender zusammen mit diesem Benutzer basierend auf dem Bürokalender der Hauptorganisation festlegen. Diesen Schritt müssen beide Teilnehmer durchlaufen (einladen und nur eingeladen werden).

    1. Starten Sie Outlook, Sie können auf das Menü Datei und auch auf Optionen klicken.
      Outlook-Optionen öffnen
    2. Klicken Sie jetzt einfach auf Ihren aktuellen Kalender, normalerweise auf der linken Seite des nächsten Klickfelds.
    3. Passen Sie jetzt im Abschnitt Arbeitszeiten die Arbeitszeiten und Arbeitszeiten gemäß dem effektiven Zeitplan Ihrer Organisation an.
      Arbeitszeit im Kalender ändern
    4. Outlook startet aber Outlook neu und prüft, ob der gesamte Zeitplan-Assistent die Aufgabe bzgl. der Reihenfolge einhält.

    2. Online-Modus verwenden

    Reset Free Busy Time from Outlook

    Outlook funktioniert hervorragend mit Exchange Server, sowohl in zwischengespeicherten als auch in Online-Einstellungen. Bei jeder unserer Cache-Methoden speichert Outlook eines der Exchange-Postfächer der Person lokal. Wenn Outlook Probleme bei der Synchronisierung im Cache-Modus hat, kann dies das Problem mit der aktuellen Toolplanung verursachen. In diesem Fall kann das Problem durch Umwandeln des Outlook Online-Webverbindungsstils behoben werden. Diese Bewegung muss von beiden Systemen dieser Benutzer abgeschlossen werden.

    1. Öffnen Sie Outlook und öffnen Sie das Menü Datei.
    2. Klicken Sie dann einfach auf die Dropdown-Auswahl auf der Schaltfläche “Kontoeinstellungen” und klicken Sie erneut auf “Kontoeinstellungen”.
      Kontoeinstellungen öffnen
    3. Wählen Sie auf der Registerkarte “E-Mail” (normalerweise um diese Zeit) ein Konto aus und bearbeiten Sie es im Handumdrehen.
      E-Mail-Konto in den Einstellungen ändern
    4. Klicken Sie als Nächstes im Fenster mit den Exchange-Kontoeinstellungen auf Erweiterte Einstellungen.
      Öffnen Sie Weitere Einstellungen Kontostatistik
    5. Gehen Sie obendrein auf die Registerkarte “Erweitert”, deaktivieren Sie einfach “Cache-Exchange-Modus verwenden”.
      Cache-Modus deaktivieren
    6. Starten Sie Ihre Outlook-Überprüfung jetzt neu und Sie sollten Ihnen außerdem dabei helfen können, Frei/Gebucht-Informationen ohne irgendwelche Probleme zu erhalten.

    3. Kalenderberechtigungen ändern

    Warum ist mein Outlook-Kalender mit Fernsehserien den ganzen Tag beschäftigt?

    In Outlook verfügt Ihre Workbench über mehrere Sicherheitsoptionen, die anderen Risikokunden den Zugriff erlauben oder verweigern. Standardmäßig sollte Ihre Kalenderauswahl auf Frei/Gebucht eingestellt sein. Dies bedeutet, dass andere Liebhaber, die versuchen, auf Ihren Kalender zuzugreifen, alle Zeiten unserer Daten sehen, aber nur nicht die Details.

    Wenn die Kalenderverbindung eines Benutzers auf „Keine/Teilnehmer“ eingestellt ist, können andere normale Personen ihre Frei/Gebucht-Informationen nie erfahren. Wenn Sie nur die Frei/Gebucht-Informationen einer einzelnen Person nicht wiederherstellen können, liegt dies möglicherweise an einer Fehlkonfiguration ihrer Kalendereinwilligung. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem Sie die Berechtigung zum Anzeigen eines Kalenders erstellen, der aus Frei/Gebucht-, Betreff- und Büroinformationen besteht. Diese Aktion wird auf Benutzersystemen praktiziert, deren Frei/Gebucht-Tipps nicht wiederhergestellt werden können.

    Calendar.Permissions set to None

    1. Öffnen Sie Outlook und klicken Sie zusätzlich auf “Kalender”.
    2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Standardwerk und wählen Sie Eigenschaften.
      Outlook-Kalendereigenschaften öffnen
    3. Gehen Sie jetzt zu den Hilfeberechtigungen
    4. Schalten Sie die Berechtigung für den Verfügbarkeitszeitraum oder das Thema, die Zeit und den Ort um.
      Holen Sie sich das beste Windows-Reparaturtool für Sie. Klicken Sie hier, um noch heute mit der Reparatur Ihres PCs zu beginnen.